Baureihe PBM-X

Die vollautomatische und zuverlässig arbeitende vertikale Verpackungsmaschine ist für das Verpacken verschiedener Schüttgüter (wie Zucker, Salz, Kaffee, Gewürze usw.) und auch flüssiger Produkte (wie Ketchup, Olivenöl usw.) in sogenannten Kissenpackungen bzw. Stickpackbeutel oder Kleinportionspackungen bestimmt. Mittels einer Zusatzstation kann außerdem diese Verpackungsmaschine auch „Tetraeder“, pyramidenförmige Beutel herstellen.

In Abhängigkeit von dem zu verpackenden Produkt, wird die Verpackungsmaschine mit einer geeigneten Dosieranlage ausgerüstet. Von einer ungeschnittenen Rolle kommend, wird die schweißbare Folie in der Folienformstation vorgefaltet. Die vorgeformten Beutel werden in mehreren aufeinanderfolgenden vertikalen Arbeitsschritten befüllt und verschlossen, sowie letztendlich abgeschnitten.

Je nach Aufbau und Zusammensetzung der Folie kann die Verpackungsmaschine mit unterschiedlichen Schweißsystemen arbeiten: z.B. thermisch dauerbeheizte Backen, Impulsschweißung und Ultraschall-Schweißung. Die Folie kann aus mehreren unterschiedlichen Schichten aufgebaut sein und aus Papier, Aluminium, Kunststoff, OPP und Tyvek bestehen.

Ein übersichtliches Steuerungssystem mit Displayanzeige ermöglicht dem Maschinenbediener menugeführt die Produktion des speziellen Produktes optimal einzustellen und die höchstmögliche Leistung zu erreichen. Je nach Wunsch unserer weltweit ansässigen Kundschaft setzen wir vorzugsweise Steuerungen der Firmen SIEMENS, ALLEN BRADLEY oder SCHNEIDER-TELEMECANIQUE ein.

Für das Abschneiden der Folie gibt es mehrere Varianten, welche die Form des Schnittes unterschiedlich ausführen: gezackt, gerade oder Sonderformen. In Verbindung mit dem Abschneiden besteht noch die Möglichkeit die Beutel mit einer der verschiedenen Öffnungshilfen zu versehen. Insbesondere Beutel mit Aluminium oder Kunststoff können ohne Öffnungshilfe nur sehr schwer oder gar nicht geöffnet werden.

Die abgeschnittenen Beutel fallen auf eine Transportanlage, und werden zur weiteren Verarbeitung transportiert. Je nach Kundenwusch bieten wir Zubehör für eine Handverpackung, eine halb-automatische Verpackung oder auch vollautomatische Verpackung an.

Für die Herstellung der Bauteile, welche bei der Abfüllung mit dem Produkt in Kontakt kommen, wird ein rostfreier, für die Lebensmittelindustrie zugelassener Edelstahl AISI 304 verwendet. Auf Kundenwusch oder bei Notwendigkeit für das Produkt kann auch der hochwertigere Edelstahl AISI 316L eingesetzt werden. Außerdem kann außer den produktführenden Teilen auch die komplette Maschine aus dem selben Edelstahl hergestellt werden.

Die Verpackungsmaschine der Baureihe „PBM“ ist für einen flexiblen Einsatz bei unserer Kundschaft geschätzt. Die großzügige und übersichtliche, modulare Bauweise erlaubt einen sehr flexiblen Einsatz und Umbau der Maschine. Auf der selben Maschine trockene und flüssige Produkte mit unterschiedlichen Dosiersystemen zu verpacken ist keine Seltenheit und besonders im Bereich der Lohnverpackung eine gefragte Anwendung. Für mittlere Serien und eine industrielle Produktion ist diese Verpackungsmaschine gut geeignet.

 

VORTEILE

  • zuverlässige, modulare, flexible, voll automatische, vertikale ein-bahnige Verpackungsmaschine stabiles Gestell lackiert oder in Edelstahl
  • elektro-pneumatischer Antrieb
  • Siemens/ALLEN BRADLEY/SCHNEIDER-Telemecanique Kontrollsystem für eine schnelle und einfache Bedienung
  • speicherbare Parameter für verschiedene Produkte oder Verpackungstypen
  • Stufenlos mechanisch einstellbare Beutellänge
  • aufgrund der einfachen Umbaumöglichkeit in andere Formate (unterschiedliche Beutelbreiten) ist diese Maschine ideal für Werbematerial und Produkte mit kleinem Volumen
  • Edelstahlausführung AISI 304 (oder AISI 316L auf Anfrage), die den Bedingungen der Hygieneanforderungen von Lebensmitteln entspricht
  • Personenschutz – eingebaute Sicherheitsvorkehrungen in den Türen, zentraler Notfallknopf, Hauptschalter
  • Heißverschweißung der Folien (Standard), Impuls, Ultraschall
  • verschiedene Querversiegelungen – gerade Rillen, Rautenmuster
  • Sensor für Rollenachse, schneller Rollenwechsel mit pneumatischer Spanneinrichtung, automatische Seitenkantensteuerung
  • einfache Handhabung
  • attraktives und modernes Design
Maximale Breite der Folienrolle:600 mm (abhängig von der Rahmenbreite)
Beutelabmessungen:Breite 16,5-170 mm, Länge 50-250 mm
Anzahl der Tubusrohre:1
Maximale Leistung:60 Zyklen/min. (abhängig vom Produkt), 60 Beutel/min.
Beuteltyp:

Tetraeder, Tetraeder-Kochbeutel, Stickpack, Kissenpackungen, Kissenpackungen-Kochbeutel, Kissen- Packungen mit Euro-Öffnung,

3-Siegel-Rand Beutel
Steuerungssysteme:SIEMENS, ALLEN BRADLEY, SCHNEIDER - Telemecanique
Antrieb:elektropneumatisch
Gewicht:1250 kg ohne Dosiervorrichtung
Querschweißnaht:Querrillen, Kreuzstruktur
Typ der Verpackungsprodukte:Schüttgut, Pulver, Granulate, Flüssigkeiten, kleine Teile
Empfohlener Typ der Folie:Nach Wahl des Kunden